Pferdekultur

Gut Hobrechtsfelde

 

Ponyschule

für Kinder ab 4

 

Seminare

für Teams

 

Beratung

Verhaltenstherapie

Willkommen bei der Pferdekultur

Pferde und Ponys sind hochsensible Fluchttiere, die vielfältig für den Dialog mit Menschen geeignet sind. Sie zeigen z. B. unmittelbar an, ob und wie sie ihrem menschlichen Gegenüber vertrauen. Es kommt darauf an ihr Feedback verstehen zu lernen und sich selbst authentisch, klar und konsequent zu verhalten.

Deswegen geht es bei der Pferdekultur nicht hauptsächlich ums Reiten. Es geht darum, das Wissen über Pferde – die uns Menschen seit tausenden von Jahren begleiten – zu vermitteln. Angefangen davon ihren Lebensraum zu respektieren bis zur verantwortungsvollen Führung des Beutetieres Pferd. Nicht zuletzt geht es auch darum, aus dem Verhalten der Tiere eine naturbelassene Rückmeldung zu seiner eigenen Persönlichkeit zu bekommen. Pferde können die eigene Persönlichkeit spiegeln. Wem das zu esoterisch oder unpraktisch klingt, der hat sich noch nicht mit Pferden beschäftigt.

Auf dem Gut Hobrechtsfelde und auf den Weiden der Wildbeweidung der Agrar GmbH Hobrechtsfelde leben unsere Koniks und Shettlandponys ganzjährig draußen.

Übrigens: Von Anfragen für Einstellpferde bitten wir abzusehen. Wir sind kein klassischer Reiterhof und kein Pensionsbetrieb.

Pferdekultur

Ponyschule

Für Kinder ab 4 Jahren bis max. 35kg

In der Ponyschule wird Kindern der erste Kontakt zum Pony ermöglicht und damit auch die ersten Verantwortlichkeiten im Umgang mit dem Pferd spielerisch nahe gebracht.

Termine an Samstagen und Sonntagen.

Pferdegestütztes Training

Teambuilding für Unternehmen / Teams

Ziel der Seminare ist es, Führungskompetenzen, Achtsamkeit, Empathiefähigkeit sowie klares, ehrliches Auftreten und Durchsetzungskraft zu erkennen und zu fördern.

Beratung

Verhaltenstheraphie Pferd

Individuelle Beratung bei Schwierigkeiten & Herausforderungen mit dem eigenen Pferd (Haltung, Umgang, Verhalten, Verhaltensstörungen, Rittigkeit).

Ich arbeite mit Ihnen an den Pferden/Ponys am Standort der aktuellen Haltung.

News & Termine

Neuigkeiten

Infoblatt Wildbeweidung

Führungen zum Thema „Pferde als Landschaftspfleger“

By | News

Auf den Weiden um das Gut Hobrechtsfelde herum leben das ganze Jahr Koniks; das ist eine Hauspferdrasse, die dem Urpferdtyp Tarpan nahekommt. Diese Pferde leben hier im Rahmen des Wildbeweidungsprojektes und können und sollen ohne menschliche „Hilfe“ in ihrer Herde leben.

Vielen Besuchern fehlt das nötige Wissen im Umgang mit diesen Tieren und sie bringen die Pferde und sich selbst damit in Gefahr. Um das zu ändern und ein artgerechtes Leben für die Pferde zu ermöglichen, veranstalten wir dieses Jahr eine Reihe von Führungen für Interessierte.

Die genauen Termine sind unter „News & Termine“ aufgeführt.

Termine

Am 31. März 2018 haben wir die neue Saison eingeläutet, mit großem Pony-Putzen, Cello-Musik und fleißigen Helfern beim Bäumepflanzen und Rasensäen. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben und gekommen sind.

Jetzt sind die Ponys frisch und freuen sich über das junge Grün.

Für die Ponyschule

Termine für die Saison 2018:

jeden Samstag 11.00, 13.00, 15.00 Uhr
(6 bis 8 Kinder in festen Gruppen, 90 min)
Derzeit ausgebucht

jeden Sonntag 12.00, 13.00, 14.00, 15.00 Uhr
Ponyschule für Kinder ab 4 Jahren (bis 35kg)
Dauer: 50 min
Voranmeldung per SMS (Tel. 0175 7604416) oder vor Ort.

Führung „Pferde als Landschaftspfleger“

Betreute Führung von Tierpsychologin Antonia Gerke zum Thema „Pferdeverhalten & Herdenstruktur beobachten und erkennen“.

Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: an der Scheune auf dem Gut Hobrechtsfelde

Termine:

So., 15. April 2018, 17.00 Uhr
So., 22. April 2018, 17.00 Uhr
So., 29. April 2018, 17.00 Uhr
Mo., 7. Mai 2018, 16.00 Uhr
Mo., 4. Juni 2018, 16.00 Uhr
Mo., 2. Juli 2018, 16.00 Uhr
Mo., 6. August 2018, 16.00 Uhr
Mo., 3. September 2018, 16.00 Uhr
Mo., 8. Oktober 2018, 16.00 Uhr

Weitere Termine für Gruppen nach Vereinbarung unter Tel. 0175 7604416 (A. Gerke).

Kontakt & Anfahrt

Gut Hobrechtsfelde

Hobrechtsfelde liegt im Berliner Norden gerade außerhalb der Stadtgrenze. Leider fährt am Wochenende kein Bus, deswegen müsst Ihr entweder mit dem Auto oder dem Rad fahren. Vom S-Bahnhof Röntgental sind es knapp 3,5 Kilometer bis zum Gut Hobrechtsfelde.

Pferdekultur Gut Hobrechtsfelde
Antonia Gerke
Hobrechtsfelder Dorfstraße 45
16341 Panketal

Tel. 0175 7604416
E-Mail kontakt@pferdekultur-gut-hobrechtsfelde.de